Die Enoteca Tuscia befindet sich in der Via Tuscia, einer Querstraße zur Via Garbini, in der schönen Stadt Viterbo. Die Enoteca wurde 1995 von Vater und Sohn gegründet, die sich im Laufe der Zeit einen Schatz an uralter Tradition und Weinbauerfahrung angeeignet haben. Ihre dauerhafte und große Leidenschaft hat sie im Laufe der Zeit dazu geführt, die Bandbreite an Produkten zu erweitern und das typische und vielfältige Angebot an Weinen mit einer großen Auswahl an süßen und önogastronomischen Spezialitäten zu verbinden. Auf einem Areal von cirka 200m² können Sie zwischen mehr als tausend Etiketten, zwischen Weinen, Sekten, Champagner und Spirituosen wählen. Ebenso gepflegt und reichhaltig ist die Auswahl an önogastronomischen Produkten, welche die Enoteca Tuscia zu einer obligatorischen Zwischenstation für jeden Weinliebhaber machen und eine gut bekannte sowie verwurzelte Realität im touristischen und gastronomischen Schatz der Provinz von Viterbo darstellt. Eine besondere Hingabe wird letztlich der Herstellung von Geschenkverpackungen, Körben, Zusammenstellungen auf Anfrage sowie Weihnachtsgeschenken gewidmet. Der Kauf von ein paar Flaschen Wein von Privatpersonen erfolgt wie üblich: verfügen Sie über eine große Auswahl an Etiketten, über einen Rat, der aus jahrelanger Erfahrung resultiert und über eine besondere Auswahl an önogastronomischer Tradition! Eine ideale Wahl für jemanden, der ein wahrer Weinkenner ist aber auch eine raffinierte Lösung für jemanden, der einfach Lust auf ein Abendessen mit Freunden hat.